HOTLINE +49 176 - 435 415 44
100 % ORIGINAL MARKENUHREN
KOSTENLOSER VERSAND
SICHERER EINKAUF MIT SSL

SERVICE HOTLINE: +49 176 - 435 415 44

Magazin

Armbanduhren mit Geschichte – Ikonen der Uhrmacherkunst

Sie sind Konstanten in der schier unüberschaubaren Flut wechselnder Uhrmodelle: Armbanduhren mit Geschichte. Einige dieser tickenden Legenden verdanken ihren Status zu einem einzigartigen Ereignis von besonderen Menschen getragen zu sein. Wie die Omega Speedmaster Professional anläßlich der Mondlandung am 21.Juli 1969. Andere Zeitmesser gelangten über Umwege zu ihrem Image als begehrte Kultuhr. Wir stellen Ihnen eine Auswahl dieser Evergreens der Horlogerie vor.

Omega Speedmaster Professional

Seit die Speedmaster am Handgelenk von Buzz Aldrin als erste Uhr auf dem Mond getragen wurde, blieb das Modell nahezu unverändert. Das aktuelle Modell mit der Referenz 311.30.42.30.01.005 ist wie die legendäre Uhr von Aldrin mit einem Hesalitglas und einem Handaufzugswerk ausgestattet. Das Zifferblatt blieb bis auf ein leichtes Facelift im Laufe der Jahre unverändert. Die Omega Speedmaster Professional wird von einem Chronographenkaliber in Tricompax-Form angetrieben.

Rolex GMT-Master

Ursprünglich wurde die Rolex GMT-Master im Jahre 1955 lanciert, um den Ansprüchen von Piloten auf kontinentübergreifenden Langstreckenflügen gerecht zu werden. Zu dem unverwechselbaren Erscheinungsbild der GMT-Master gehört die drehbare in zwei Farben gehaltene 24-Stunden-Lünette sowie der zusätzliche 24-Stunden-Zeiger zur Anzeige einer zweiten Zone. Komplettiert wird das in Edelstahl und Gold erhältliche Modell durch das Rolex eigene Oyster-Gehäuse und die verschraubbare Triplock-Aufzugskrone. Das aktuelle Stahlmodell mit Datum auf der 3-Uhr-Position hat die Referenz 126710BLNR.

Breitling Navitimer

Ein Merkmal zeitloser Uhrenmodelle besteht darin, dass sie ihre Ursprünge wie eine Visitenkarte mit sich führen. Dem sieht sich auch die Breitling Navitimer verpflichtet. 1952 von der Pilotenvereinigung AOPA als offizielle Pilotenuhr empfohlen gilt sie bis heute als Klassiker unter den Chronographen mit Rechenschieber. Ihre komplexe Lünette mit beidseitig drehbarer Rechenschieber-Skala erlaubt die schnelle Berechnung von Treibstoffverbrauch, Steig- und Sinkflugraten sowie weiterer flugrelevanter Größen. Angetrieben wird sie von einem automatischen Manufakturkaliber.

Hublot Big Bang

Die Hublot BigBang ist die jüngste Uhr im Bunde. 2004 auf den Markt gebracht heimste das Modell Big Bang Preise bei Uhrenwettbewerben und Designausschreibungen ein. Ihr prägnantes Design gepaart mit unorthodoxen Materialkombinationen wie Keramik, Karbon, Edelstahl oder Gold verlieht der Hublot einen hohen Wiedererkennungswert. Jede Modellvariante der Big Bang ist mit einem automatischen Manufakturwerk versehen.

Ist Ihr Interesse geweckt?

Wir bieten Ihnen eine große Modellauswahl von Luxusuhren aus den Manufakturen namenhafter Hersteller. Uhrando.de zählt zu den ersten Adressen im Luxusuhrenhandel. Erstklassiger Service, höchste Kompetenz und attraktive Preise zeichnen uns aus.

Kaufen Sie Ihre Omega, Rolex, Hublot oder Breitling unkompliziert und sicher in unserem Online Shop.

Omega Speedmaster günstig online kaufen bei Uhrando.de
Ausgewählte Omega Speedmaster günstig online kaufen bei Uhrando.de
Omega Speedmaster Rückseite fast so schön wie die Frontseite bei Uhrando.de
Sidebar

Warenkorb

schliessen
Scroll To Top